• BALLHAUS - Außenansicht

  • BALLHAUS - Luftaufnahme

  • BALLHAUS - Eingangsbereich

  • BALLHAUS - Aqua-Welt

  • BALLHAUS - Freibad

  • BALLHAUS - Fitness-Welt

  • BALLHAUS - Event-Arena

  • BALLHAUS - Beach-Halle

  • BALLHAUS - Kletterhalle

Öffnungszeiten

Kontakt

Hier einige Impressionen vom 24-Stunden-Schwimmen:

...Rapid Gallery Loading...

Hier klicken für Ergebnis-Übersicht!

Am Sonntag stand im Ballhaus eine weitere Sportveranstaltung auf dem Programm. Das Fitnessteam bat zur dritten Auflage der Zumba- Party, welche wieder sehr gut angenommen wurde. Knapp 100 Teilnehmerinnen ließen sich von den vier Instruktorinnen mitreißen. Drei Stunden lang motivierten Doreen Horstmann, Anja Weißheit, Oksana Chwan und Manuela Rösner die Zumbagemeinde und verstanden es, mit immer wieder variierenden Choreografien auf der Bühne die Tanzwilligen zum mit und nach tanzen zu animieren. In einer kleinen Verschnaufpause traten dann die Zumba-Kinder des Gesundheitszentrums und der Tanzschule Lampadius auf und begeisterten mit ihrer Einlage die Anwesenden. Für die richtige Partystimmung sorgte DJ Geeneye mit einer perfekten Lichtshow und Nebelschwaden, die ein ganz besonderes Feeling auf die Bühne zauberten. Für Erfrischungen in den Pausen mit frischen Obst, Getränken, Snacks und leckeren Eiweißwaffeln, die vor allem bei den jüngeren Teilnehmern gut ankamen, sorgte das Ballhaus Team und rundete damit das Sportevent ab.

Bevor dann einige den Nachhauseweg antraten, wurde noch ein tolles Erinnerungsfoto geschossen. Wer aber nach den drei durchgetanzten Stunden noch nicht genug hatte, konnte sich noch eine Stunde lang im Wasser weiter betätigen. Hier gab Oksana Chwan dann noch eine Aqua-Zumba Stunde. Flotte Musik durchdrang die Schwimmhalle und ließ das Wasser durch die rhytmischen Bewegungen über den Beckenrand schwappen. Danach konnte man in der Ballhaus-Sauna gemütlich entspannen und sich von dem anstrengenden Sportvormittag erholen. Da es schon etliche positive Feedbacks gab, ist eine Neuauflage im nächsten Jahr durchaus denkbar.

Foto: Michelle Märtens

...Rapid Gallery Loading...

Nach umfassender Planung ist es nun soweit –  Aschersleber Warmbadetag, Babyschwimm-Kurs & Familienbadespaß ist gestartet!

Der Warmbadetag soll zukünftig allen Badelustigen, insbesondere auch all denen, die bisher aufgrund eventueller körperlicher Einschränkungen die Schwimmhalle gemieden haben, Badespaß ermöglichen. Denn die durchschnittliche Wassertemperatur im Schwimmbecken wird mittwochs von 27,5°C auf 32,5°C erhöht.

Ebenso Neuheit, wie der Warmbadetag selbst, ist die Möglichkeit, im Ballhaus am Babyschwimmen teilzunehmen. Ein weiterer Schwimmlernkurs, Aqua-Gymnastik für Senioren sowie Aqua-Fitness für Stressgeplagte runden das Kursprogramm am Warmbadetag ab.

Am darauffolgenden Donnerstag ist von nun an ein regelmäßiges 2.Highlight im Programm. Der Familien-Bade-Spaß, von 15 – 18 Uhr, soll die Kleinsten, sondern auch Schulkinder, deren Eltern sowie Großeltern in das „noch warme Nass“ locken. Zusätzlich zum erwärmten Wasser warten dann Spiel- und Spaßgeräte auf alle Badelustigen. Wir freuen uns, dass wir hierfür die Stadtwerke Aschersleben GmbH als zuverlässigen Partner gewinnen konnten.

Wir waren am Samstag, dem 5.November, beim IB-Gesundheitstag zu Gast.

Unser Trainer Ben Reszelt und Niklas Staab, Auszubildender zum Sport- und Fitnesskaufmann im 1. Lehrjahr, gestalteten eine Schulungseinheit als ca. 60 minütigen Kurs. Im Vordergrund stand die Schulung der Pädagogen im Bereich des funktionalen Trainings. 

...Rapid Gallery Loading...


Das "Fußball-Herbst-Camp" im Ballhaus ist Geschichte. 24 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahre gingen fünf Tage ihrem Hobby nach und erfreuten sich darüber hinaus an den vielen Aktivitäten im Sport - und Freizeitzentrum. Voller Motivation und Neugier starteten die jungen Teilnehmer jeden Morgen in den Tag sowie in die bevorstehenden Aktivitäten. Unter der Anleitung von Fußballtrainer Roman Mages wurden die Kinder aus den Vereinen Lok Aschersleben, Warmsdorf und Welbsleben fußballerisch geschult. Im Mittelpunkt stand dabei immer der Ball. Im Anschlusst konnten sie dann ihr Können bei einem Leistungstes messbar unter Beweis stellen. 

Sportlich ging es aber weit über den Fußball hinaus. So ging es auch ins Schwimmbad, wo spannende Schwimmwettkämpfe auf dem Programm standen. Ebenso ehrgeizig ging es in der Kletterhalle zu. In der Beachhalle konnten die Kids Beachvolleyball und Beachsoccer spielen. Auch lustige Staffelspiele und Tauziehen wurden im Sand angeboten. Bei all diesen Angeboten gehörten die Auszubildenden Niklas Staab, Mirko Sprengler, Anna Maruhn und Jennifer Mahr mit zum Camp-Team.

Am letzten Tag wurde noch einmal ein großes Turnier gespielt, wo jeder Fußballer nochmal auf seine Kosten kam. Zum Abschluss gab es dann für jedes Kind noch ein Geschenk. Neben dem T-Shirt, welches von der Firma Trockenbau Frank Röder gesponsert wurde, gab es einen Sportbeutel, ein Erinnerungsfoto, ein Poster und kleine Präsente. Die besten in ihren Altersklassen bekamen zusätzlich noch eine kleine Aufmerksamkeit. Schließlich gingen alle 24 Kinder zufrieden, glücklich aber auch ein wenig erschöpft in das Wochenende.



Eine Neuauflage ist für die kommenden Winterferien bereits in Planung. Termin ist der 06. - 10.02.2017. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

...Rapid Gallery Loading...

Mitgliederaktion

ALLE NEWS AUCH AUF FACEBOOK