• BALLHAUS - Außenansicht

  • BALLHAUS - Luftaufnahme

  • BALLHAUS - Eingangsbereich

  • BALLHAUS - Aqua-Welt

  • BALLHAUS - Freibad

  • BALLHAUS - Fitness-Welt

  • BALLHAUS - Event-Arena

  • BALLHAUS - Beach-Halle

  • BALLHAUS - Kletterhalle

Öffnungszeiten

Kontakt

Das vom Hamburger SV und dem Ballhaus organisierte Vorbereitungsturnier auf die "German Beach Soccer League" fand bei allen teilnehmenden Teams großen Anklang. So war man sich nach 14 Spielen einig, dass dies im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden sollte. Am Ende siegte das Beach Soccer Team Chemnitz durch ein 4:1 gegen den Wuppertaler SV. Dritter wurde Hertha BSC Berlin, die den 1.FC Versandkostenfrei Rostock mit 9:3 aus dem Sand fegten.

Der Drittplatzierte, die hertha aus Berlin

Sandball Leipzig

Hohensee United

Der Hamburger SV mit Veranstalter Jussi Romppanen h.R. 2. von rechts

Zum Video-Beitrag des RBW-Fernsehens!

Das Ballhaus Logo erstrahlt seit Anfang April auf dem Fahrzeug des Unternehmers Siegfried Fritz. Mit seinem "Mietwagen - Service Fritz" ist er schon über 25 Jahre im Geschäft. Seine Leistungen reichen von Kranken -, Dialyse -, Gruppen -, Ausflugs - und Kurierfahrten, bis hin zu Flughafen - Shuttle-Service und Gepäcktransfers.

Zu erreichen ist das Unternehmen unter folgenden Telefonnumern:

034746 - 368 oder 0177 400 08 55

Wie schon 2016, weilten die weiblichen U 17 Talente des DHB zu einem Sichtungslehrgang im Ballhaus. Die Sandspezialistinnen durften unter National-Trainer Alexander Novakovic ihr Können unter Beweis stellen, um den Sprung zur EM in Zagreb im Juni zu schaffen. 18 Mädels gaben ihr Bestes und hofften am Ende der anstrengenden Tage auf das begehrte Ticket. DHB Präsident Andreas Michelmann ließ sich die gelegenheit nicht nehmen und schaute beim Freitagtraining gleich mal vorbei und wünschte den Mädels alles Gute auf dem Weg zur EM. Trainer Novakovic gab sich nach dem Lehrgang sehr zufrieden und möchte eine weitere Zusammenarbeit mit dem Ballhaus anstreben. In zwei Wochen begrüßt das Ballhaus Team dann die Frauen Nationalmannschaft des DHB im Beach Handball.

 

Am 8. und 9.April können wir hochklassige Mannschaften aus der German Beach Soccer League hier bei uns im Ballhaus begrüßen. An zwei Tagen wird der Hamburger SV als Gastgeber in der Beachhalle auftreten und sechs weitere Teams begrüßen. In Kooperation mit dem Fußball Verband Sachsen Anhalt und dem Ballhaus Aschersleben steigt dieses Vorbereitungsturnier für die Liga und der Deutschen Meisterschaft. Gespielt wird in zwei Staffeln. Die Spielzeit beträgt 3 x 12 Minuten.

In der Gruppe 1 befinden sich die Mannschaften von Sandball Leipzig, 1 FC.VKF Rostock, das Beach-Soccer Team Chemnitz und der Hamburger SV.
In Gruppe 2 treffen Hertha BSC, Hohensee United und der Wuppertaler SV aufeinander.
Bis auf Hohensee United spielen alle Mannschaften in der German Beachsoccer League.
Hohensee war aber Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft 2016 in Warnemünde.Also alles Hochkaräter der Beachsoccer Szene.

Turnierbeginn Samstag ist um 12:00 Uhr , das Ende wird gegen 19:00 Uhr erwartet.
Sonntag startet das Turnier 10:00 Uhr und endet 17:00 Uhr.

http://www.hohensee-united.de/
https://www.hsv-beachsoccer.de/
https://beachsoccer-le.jimdo.com/
http://www.1-fc-versandkostenfrei.com/
https://www.beachsoccer-chemnitz.de/
http://www.wuppertalersv.com/beachsoccer
https://www.facebook.com/hertha.beachsoccer/

Auch in diesem Jahr nutzt der Deutsche Handball Bund die Beachhalle des Ballhauses um seine Sichtungslehrgänge durchzuführen. So geben sich an dem Wochenende vom 31.3. - 2.4.2017 die weiblichen U 17 Talente ein Stelldichein und vom 14. - 17.4.2017 geht es dann um die Bildung des Nationalteams der Frauen. Beides gilt als Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Zagreb im Juni diesen Jahres. Wie schon im Vorjahr stehen neben den Trainingseinheiten und Tests auch die Teamfindung im Vordergrund. So will man die Schwimmhalle, die Sauna und den Fitnessbereich nutzen, um gemeinsam zu regenerieren, abzuschalten und zu relaxen. Auch bei den diesjährigen Lehrgängen soll es wieder jeweils ein öffentliches Training geben, wo sich interessierte Handball - und Sportfans einige tille Sprung - und Wurftechniken anschauen können. Die termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Zum Artikel des DHB: "Der Weg nach Zagreb beginnt"

 

Bitte beachten:

ALLE NEWS AUCH AUF FACEBOOK